Wo befinden sich die Offline-dateien und wie kann man sie verwenden?

Sofern Sie die Offline-dateien im Erstellprozess nicht deaktiviert haben (Settings -> Book settings -> Packaging) werden zwei Offline-Dateien standardmäßig erzeugt. Im Output-Ordner des FlipBooks findet sich der Order ...opf_files, welcher wiederum das Verzeichnis "offline" enthält. Die beiden Dateien heißen wie Ihr Projekt und tragen die Endungen .exe und .zip. Die EXE Datei ist eine Anwendungsdatei für Windows-Benutzer, die einfach auf einen Datenträger gebrannt und anschließend per Doppelklick gestartet werden kann. Für Mac und Linux-Benutzer müssen Sie das Zip-Paket entpacken und wie im Handbuch beschrieben eine entsprechende Startdatei einrichten.

Feedback and Knowledge Base